Was sind die notwendigen Dokumente,
die in einem Sterbefall benötigt werden?

 

  1. Familienstammbuch

    Vollständig geführt, da der Gesetzgeber den Nachweis des Personenstandes verlangt.

  2. Heiratsurkunde

    Bei Geschiedenen mit Scheidungsvermerk oder Scheidungsurteil (rechtskräftig).

  3. Geburtsurkunde

    Bei Ledigen

  4. Sterbeurkunde

    Falls der Ehegatte bereits verstorben ist.

  5. Personalausweis
  6. Todesbescheinigung vom Arzt
  7. Krankenkassenkarte
  8. Rentennummern
  9. Sonstiges

    Ummeldungen oder Abmeldungen von Versicherungen, Strom, Gas, Wasser, Telefon, GEZ, Müllgebühren, Zeitungen.

Am besten, jeder sortiert seine Unterlagen und Dokumente in Ordnern, so dass im Notfall für die Angehörigen alles griffbereit steht.